Monatliches Archiv:März 2015

Festplatte mit FAT32 größer als 32 Gigabyte formatieren

Unter folgendem Link habe ich eine Anleitung gefunden wie man auch größere Festplatten für FAT32 formatiert.
http://www.tippscout.de/windows-8-fat32-fuer-grosze-festplatten_tipp_6127.html

Laut diesem Eintrag kann man unter Windows Datenträger nur bis 32 Gbyte formatieren.
Ein offizieller Eintrag von Microsoft hat dies bestätigt: http://windows.microsoft.com/de-de/windows-vista/comparing-ntfs-and-fat-file-systems

Quelle
http://www.tippscout.de/windows-8-fat32-fuer-grosze-festplatten_tipp_6127.html
http://windows.microsoft.com/de-de/windows-vista/comparing-ntfs-and-fat-file-systems

Mehrere Freigabenamen für Ordner

Möchte man unter Windows einen Ordner über verschiedene Freigabenamen erreichen, so ist dies ganz einfach zu verwirklichen.
Zur Veranschaulichung habe ich einen Ordner namens „MeinFreigabeOrdner“ erstellt.

Vorneweg, bei mir ist alles leider auf Englisch. Das Vorgehen ist dasselbe, es kann nur nach Sprache halt der Text variieren.

Bei den Einstellungen in dem Reiter „Sharing“ gehen wir auf „Advanced Sharing“.

149_1

Hier angelangt geben wir den Freigabenamen an und klicken auf „Apply“.

149_2

Nun können wir auf „Add“ einen neuen Freigabennamen hinzufügen. WICHTIG: Ein neuer Freigabename bedeutet, dass für jeden Freigabenamen eine eigene Rechtefreigabe erstellt wird. Man sollte somit auf jeden Fall für „MeinFreigabeOrdner“ und „MeinFreigabeOrdner2“ die Rechte pro Person oder Gruppe anpassen!

149_3

149_4

149_5

Tja und hier unten gibt es einmal das Ergebnis:

149_6

Das war`s auch schon. Euer Martyn

Quelle